SLKClassicFreunde helfen mit Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe 1:1 > weiterlesen

Habt Ihr schon den Flutopfer persönlich geholfen? ... unter elektoseelsorger.walporzheim@web.de könnt Ihr Euch melden 
und helfen abgesoffene Elektro Geräte wieder flott zu machen. Ich habe gestern (31.08.2021) eine Kreissäge, einen Heißluftföhn
und eine Kabeltrommel wieder zum Leben erweckt. War schon heftig wie verschlammt alles war. Mit den Hochduckreiniger in die
Motorwicklung reingehalten. ...würde ich sonst niemals machen. ..aber einen Toten zu erwecken macht man schon außergewöhnliche
Sachen. Den Anker wieder gangbar gemacht, das Gerät trocken geföhnt und siehe da, es lebte wieder. Toll diesen Erfolg zu haben,
wo sonst die Umgebung einen depressiv stimmt.

 

--------- ---------

Noch bin ich nicht verloren, würde mich aber sehr freuen wenn das Wasser wieder sinkt.-------Foto: aus dem Internet kopiert - unbekannter Urheber!

Bitte - Bitte spendet für die Flutopfer im Ahrtal und in Süddeutschland!

Hier im Ahrtal ist die Situation so schrecklich anzusehen, ein ganzes Tal ist zerstört, unfaßbar!

Ein Stück Heimat ist verloeren gegangen. ....weiterlesen

ca. 40.000 Autos in der Region betroffen, auch mindestens zwei 170er SLKs!

Aus dem General Anzeiger Bonn vom Freitag den 06. August 2021 - rms/Foto: Gausmann

Diese beiden SLKs habe ich in Bad Neuenahr auf dem Parkplatz am Stadion gefunden. --------Foto: Bernardo Friese

Wenn Sie als Besitzer dieser beiden SLKs auch registrierte bei den "SLKClassicFreunde" sind, dann melden Sie sich bitte bei mir >

Die Sonnenbrille nach einer schönen Fahrt noch abgelegt, und dann kam die Flut und der Schlamm! --------Foto: Bernardo Friese

 

-Home